ÖkomixÖkomix

Wechsel fix mit Ökomix!
Kostenlose Service Hotline
0800 - 8888 148Mo. bis Fr. von 10.00 bis 20.00 Uhr
16.09.2013 16:18 Alter: 6 yrs
Kategorie: Allgemein

Koalitionsverhandlungen


Wie man aus Berlin hört, ist die Energiewende bei den Koalitionsverhandlungen ein zentrales Thema. CDU und SPD wollen, wenn es zur großen Koalition kommt, eine schnelle Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes umsetzen mit dem Ziel, den Strompreisanstieg zu bremsen. Ideal sei eine Reformierung bis Ostern 2014 – so könnte es bis zum Sommer 2014 von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden und spätestens Anfang 2015 in Kraft treten. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) waren sich nach der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe Energie einig, dass Schnittmengen zu erkennen seien. Gemachte Förderzusagen aus der Vergangenheit werden auch eingehalten, der Bestandsschutz für bestehende Anlagen werde respektiert.

Quelle: dpa, 01.11.2013