ÖkomixÖkomix

Wechsel fix mit Ökomix!
Kostenlose Service Hotline
0800 - 8888 148Mo. bis Fr. von 10.00 bis 20.00 Uhr

Bonuszahlungen

Seit dem der Strommarkt in Deutschland liberalisiert wurde, werben die Stromanbieter mit interessanten Verlockungen um die Gunst der Neukunden. Ein bewährtes und beliebtes Instrument für die Neukundengewinnung und Bestandskundenbindung sind Bonuszahlungen. Beim Vertragsabschluss erhält der Neukunde einen zusätzlichen Anreiz und der Bonus wird häufig nach dem ersten Vertragsjahr ausbezahlt oder mit der ersten jährlichen Aufstellung verrechnet. Da eine Bonuszahlung in der Regel nur ein Mal erfolgt, reduzieren sich die Stromkosten im ersten Jahr nach einem Wechsel des Anbieters.

Manche Bonuszahlungen knüpft der Stromanbieter aber an gewisse Bedingungen wie z. B. eine Mindestvertragslaufzeit oder den Verbrauch einer bestimmten Strommenge. Der Bonus entspricht entweder einem Pauschalbetrag oder einem Prozentsatz.

Im Markt gibt es viele Bonus-Modelle, zu den am häufigsten verbreiteten gehört der übliche Neukundenbonus sowie der Wechsel- oder Treuebonus. Ein weiteres Modell sind die sogenannten Frei-kWh (also Freikilowattstunden): hier erh wird.